mec-Software
Dr. Michael Czaplik
  |  Startseite |  Leistungen |  Projekte |  Kontakt |  Impressum | Kunden |
 
ilara - Dokumentation im Akutschmerzdienst

Kurzprofil | Namensgebung | Statistik | Wissenschaft | Ausblick

Als Tityos, weil er Leto auf Veranlassung Heras vergewaltigt hat, in Tartaros dafür büßen musste, wollte ilara seine Schmerzen lindern. So stieg sie heimlich in die Unterwelt und bezirzte den Fährmann Charon, um zu ihrem Sohn zu gelangen. Dort zerhackten (oder fraßen) Geier seine immer wieder wachsende Leber. Als ilara die Geier fütterte, um sie vom Zerhacken von Tityos’ Leber abzuhalten, wurde sie vom Höllenhund Kerberos entdeckt.
[wikipedia]


 

copyright © 2008 mec-Software